051 - Mal so richtig traurig sein - das ist doch wichtig!!

07.08.2017

Menschen fordern sie ein: Die traurigen, frustrierten, aggressiven Augenblicke. Miriam erlebt das immer mal wieder. Etwas vorwurfsschwanger stehen sie vor der TV-Moderatorin und Trainerin und sagen: Miri, es ist wirklich WICHTIG, die schlechten Gefühle auch mal zu leben und zu erleben. Die "muss man" mal rauslassen. Sonst ist das nicht gut. Und auch nicht authentisch. Was Miriam und Florian wundert: Es gibt niemanden in ihrem Umfeld, der schon einmal mit der gleichen Trotzigkeit seine guten Gefühle eingefordert hat. "Ich will mal einen Lachflash im Supermarkt haben, ohne dass Leute mich schief angucken oder glauben, dass ich Drogen genommen hat! Um genau zu sein, will ich einfach mal eine Stunde grundlos lachen dürfen - einfach so!" Das hat es noch nie gegeben. Warum ist das bloß so? Und warum ist das auch noch nie jemandem aufgefallen?? Dieser Podcast ist - ja - etwas philosophisch und gleichzeitig nimmt er das alte Lied vom Ying und Yang mal gehörig auf's Korn. Viel Spaß beim Mitdenken...

Du möchtest international zertifizierter NLP Practitioner oder Master werden?
Für Deine Anmeldung oder Dein Info-Gespräch zur Ausbildung im NLP, besuche gerne unsere Seite: http://www.kontext-denken.de oder schreib uns eine E-Mail: miriam@kontext-denken.de

Und wenn Du uns öffentlich Deine Meinung sagen möchtest:
http://fb.me/Miriam.Deforth.kontext.denken
http://fb.me/Florian.Gross.kontext.denken

Unseren Video-Podcast (mit bewegten HD-Bildern in Farbe) findest Du hier auf Youtube: https://www.youtube.com/watch?v=RxU_DlbWrqg&list=PLfj4P7lArPJDwiEArD6euHknuqZzbA3EX

Und unseren kostenlosen Besserdenken-Newsletter mit vielen tollen Tipps für mehr als nur "Über-Leben" kannst Du auf unserer Seite bestellen: http://mailing.kontext-denken.de/f/136237-137057/