NLP Workweek: Coaching für Kinder- und Jugendliche

Integrieren Sie NLP-Werkzeuge in Ihre Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Einfach, humorvoll und schnell.

Seien Sie neugierig auf ein dichtes und lehrreiches Programm. Wir möchten, dass Sie mit vielen neuen Impulsen, Ideen und sinnvollen Werkzeugen für schnelleres, leichteres Lernen und entspannte Deeskalationsmaßnahmen nach Hause fahren!

Erstmalig treffen sich in Deutschland internationale Experten für die NLP-Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. In der Workweek bieten wir Ihnen als Lehrer, Pädagoge, Therapeut, Coach, Trainer, Erzieher oder auch einfach "nur" Eltern die Möglichkeit, NLP-Werkzeuge für die Unterstützung und Förderung von Kindern und Jugendlichen kennen zu lernen und in Ihre Arbeit zu integrieren.

Die Trainer der Workweek

Entspannter Lernerfolg mit Witz und Charme

Das Trainer-Tandem von "Genialico"

Alexandra Aldinger 

wurde 1972 in Köln geboren. Nach dem Berufs-Quereinstieg in einen medizinischen IT-Konzern schreitete sie zügig die Karriereleiter bis zur Geschäftsführerin nach oben. Mit Vorliebe hielt sie Vorträge, Workshops und Trainings für Ärzte und ihr Personal.

2010 entschied sie sich zusammen mit Michael Müller für die Gründung ihres Lernerfolg-Unternehmens GENIALICO.

Vom Beruf zur Berufung bedeutet vor allem, dass die Teilnehmer ihrer Trainings den großen Humor, die Leidenschaft und absolute Überzeugung des einfachen Lehr- und Lernerfolgs deutlich bemerken.

Die Lern- und Gedächtnis-Expertin ist unterdessen eine angesehene Größe in Deutschland, trainiert seit 10 Jahren Lehrer, Coaches und Eltern und hat unzählige Kindern dabei unterstützt, ihren Weg vom Frust zur Lust an der Schule zu entwickeln. 

Michael Müller 

wurde 1964 in Bergisch-Gladbach geboren und wuchs dort auf. 

Schon immer fasziniert von der Psyche des Menschen entschied er sich für die Arbeit mit psychisch Erkrankten. Zusätzlich studierte er Sozialarbeit. 

Jedoch begriff Michael Müller schnell, dass er dort vielen Menschen nicht mehr helfen konnte. So änderte er seine Berufswahl und setzte sich zum Ziel, präventiv zu wirken.

Er absolvierte vielfache Ausbildungen im Bereich der Persönlichkeitsentwicklung und Lernpsychologie.

2010 gründete er zusammen mit Alexandra Aldinger das Lernerfolgs-Unternehmen GENIALICO. Das Trainer-Tandem widmet sich seitdem mit Begeisterung und Hingabe den Unternehmen, Schulen und Menschen, die mit Leichtigkeit durch gehirn- und typgerechte Strategien sowie Gedächtnistraining, einem veränderten Mindset und hoher Motivation großartige (Lern-) Erfolge schaffen.

Tag 1: NLP mit Heranwachsenden

10:00 – 18:00 Uhr

Einführung in das Thema mit den beiden international lizensierten NLP Trainern Miriam Deforth und Florian Groß

  • Die Grundannahmen des NLP in Hinsicht auf die Herausforderungen Heranwachsender
  • Durch die NLP-Brille betrachtet: Wie lernt das Gehirn am besten?
  • Kleine Interventionen mit großer Wirkung für Zuhause und im Schulalltag

Tag 2: Herausforderungen im Familienalltag

09:30 - 19:30 Uhr

NLP in herausfordernden Familiensituationen mit Miriam Deforth, Florian Groß und dem neuseeländischen NLP Trainer Orlando Zuchhetto

  • Back to the roots: Dafür wurde NLP geschaffen
  • Herausforderungen, die über normalen „Schul- oder Entwicklungsstress“ hinaus gehen
  • Umstrittenes NLP – was kann es und was kann es nicht
  • Workshop für erste Anwendungen, Kennenlernen der sogenannten „Konversationellen Fast Phobia Cure“ mit Kindern und Jugendlichen
  • Abendlicher Vortrag von Amanda Newman, einer erfahrenen Kindercoachin aus Großbrittanien: „NLP in der Kinder-Coaching-Praxis“ mit Simultanübersetzung

Tag 3: Genialico

09:30 – 18:00 Uhr

Workshop mit Alexandra Aldinger und Michael Müller von „Genialico“

  • Lernerfolgs-Faktoren
  • Wie unterstützen Eltern und Lehrer/innen noch besser?
  • Lerntypenerkennung an verschiedenen Merkmalen
  • Gehirn- und typgerechte Lernstrategien
  • Gedächtnistraining - der Turbo für das schnelle, flexible und nachhaltige Lernen
  • Gefühle im Griff - higher and lower
  • Ressourcenaufbau spielerisch und effektiv

Tag 4: Rollenmodelle Eltern

09:00 – 16:00 Uhr

Was können Eltern tun? Eine Role Model Tag mit Miriam Deforth, Florian Groß und Erfahrungsberichten von ausgebildeten NLPlern mit Kindern oder aus pädagogischen Berufen

  • Wie sind „ideale“ Eltern und wäre das überhaupt ein Konzept? Erfahrungen mit den Werkzeugen des NLP aus dem Familienalltag und der professioneller Betreuung
  • Wie stellen Eltern sich stärker und entspannter auf, um Ihre Kinder aus ganzer Kraft zu fördern und ihnen gleichzeitig Raum für Wachstum zu lassen?
  • NLP als Werkzeugsammlung für entspanntes Eltern-Mind-Setup – you go first
  • Tools für Eltern: einige NLP Beispiele in der Anwendung für das „Sorge gut für Dich“ Konzept

Jetzt anmelden

Sie haben noch Fragen?
Wir beantworten sie gerne: info@kontext-denken.de

Jeder Teilnehmer erhält einfache und effektive Werkzeuge sowie praktische Tipps für das direkte Anwenden in der Schule, im Coaching und im Familienalltag. 

Für wen ist die Workweek geeignet:

  • NLP Coaches und Coaches aus anderen Bereichen, die Ihr Angebot erweitern möchten
  • Lehrer/innen und Erzieher/innen, die weitere Methoden und Modelle zur Entwicklungsförderung kennen und anwenden lernen möchten
  • Menschen, die in anderen Kontexten mit Kindern arbeiten (Vereinstrainer, Ganztagsschulkräfte, Sozialpädagogen...)
  • Eltern, die ihre Kinder noch besser unterstützen und fördern möchten
  • Interessierte NLPler, die ihr Wissen um die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen weiter ausbauen möchten

Die NLP Workweek für "Coaching von Kindern und Jugendlichen" wird von zwei international lizensierten NLP Trainern geleitet.

  • NLP bietet schnelle, einfache und humorvolle Formate
  • Gehen Sie entspannt und lösungsfokussiert in Gespräche und Maßnahmen
  • Nutzen Sie die Kraft besonders wirksamer Sprachmuster für effektives Lernen und Verstehen
  • Bleiben Sie selbst in belastenden Situationen gelassener und konzentrierter

Wir arbeiten in kleinen Gruppen und nehmen Ihre individuellen Herausforderungen oder Weiterbildungswünsche wahr. Profitieren Sie vier Tage lang vom Wissen der Besten in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen.

Die Workweek eignet sich auch für „Nicht-NLPler“. Dann empfehlen wir Ihnen zur Vorbereitung gerne eine thematisch einführende Lektüre oder beraten Sie gerne bezüglich einer vorgelagerten NLP Basic - oder NLP Practitioner Ausbildung, falls gewünscht oder noch nicht vorhanden. 

Diese Veranstaltung ist bislang einzigartig in Deutschland. Internationale Größen, die bereits seit Jahren erfolgreich Kindern und Eltern in schwierigen und herausfordernden Situationen helfen, reichen sich die Hand und geben ihr Wissen gemeinsam an Sie weiter. Gemeinsam erkunden wir die Möglichkeiten des NLP für eines der wichtigsten Themen, die es aus unserer Sicht gibt: Sinnvolle und entspannte Lern- und Deeskalationsstrategien für Kinder und Heranwachsende.

NLP Workweek
Coaching für Kinder und Jugendliche
Termin & Ort
04.08–07.08.20 aN:00 | Seminarhaus Krefeld-Forstwald
Preis
Frühbucherpreis 699,00 €
Buchen

Sie haben noch Fragen? Wir beantworten sie gerne: info@kontext-denken.de

Antworten auf häufig gestellte Fragen

Was ist im Seminarpreis enthalten?

Im Seminarpreis enthalten sind:

  • Teilnahme an der Veranstaltung
  • Alle benötigten Materialien
  • Snacks und Getränke in den Seminarpausen
  • Bei durch die Society of NLP lizensierten NLP Seminaren: offizielles, international gültiges Zertifikat aus den USA unterschrieben direkt vom NLP-Co-Schöpfer Dr. Richard Bandler

Wie ist mein Rückgaberecht oder was, wenn ich kurzfristig nicht am Seminar teilnehmen kann?

Für Ihre Bestellung gilt ein gesetzliches Widerrufsrecht von 14 Tagen.

Außerdem gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.
Nach Ablauf der 14 Tage wenden Sie sich bitte direkt an info@kontext-denken.de.

Wie sind die genauen Seminarzeiten?

Wir richten unsere Seminartage sehr nach den jeweiligen Themen aus - meistens starten wir um 9:30 und schliessen den Tag gegen 18:30 ab. Mittags machen wir circa 1,5 Stunden Pause, um sowohl entspanntes Essen, als auch einen Spaziergang oder ein Nickerchen zu ermöglichen.

Und besonders sind natürlich der erste Tag, an dem wir um 11:00 starten, um Ihnen eine entspannte Anreise zu ermöglichen und der letzte Tag, an dem wir gegen 16:00 abschliessen.
Sowohl die genaue Start-, als auch Endzeit des Seminars erhalten Sie vier Wochen vor Seminarbeginn auch nochmal als E-Mail-Erinnerung von uns.

Bei Seminaren von mehr als acht Tagen am Stück machen wir außerdem einen Pausentag. Dieser ist in der Seminarbeschreibung ausgewiesen.